Allgemein, Boom Design Markt, DEKO, DIY, Einrichtungsberatung, Geschenk, Homestyling, KIDS, LIVING, MAIN HOME STAGING Studio, Paperbags

„BOOM “ Es kann bald losgehen ….

image

Grüßt euch… schaut mal! Hier sind sie… einige kleine Auswahl meiner  Paperbags für den „BOOM- Designmarkt“ in Bad Homburg. Bin ganz happy… es nun geschafft zu haben.

Puuuh…. schwitz… für den kurzen Vorbereitungszeitraum von 3 Wochen, bin ich mächtig stolz so weit zu sein, mit Männe natürlich. Nun kann der Samstag kommen. Bin mächtig gespannt, wird bestimmt toll und ich freue mich nette Menschen kennenzulernen, die Sinn für Schönes und das Besondere haben, es gibt ja so tolle Angebote, da ist bestimmt für jeden etwas dabei.
Vielleicht sehen wir uns ja?
Bis denne….

Boom Design Markt, DEKO, DIY, Einrichtungsberatung, Geschenk, Homestyling, KIDS, LIVING, Paperbags, SHOP

Ein weiterer Schritt ist getan ….

Hallo Grüßt euch,

wollte euch heute mal meinen Banner für den Bad Homburger BOOM Designmarkt am 30. April 2016 zeigen….

Banner
Banner

Wie gefällt er euch?
In der Kürze der Vorbereitungszeit, hätte ich das fast vergessen. Visitenkarten und Werbung sind ja nun nicht unwichtig.
Dieses Wochenende werde ich die letzten Paperbags fertigen und dann geht es los in die Phase „ wie soll der Stand präsentiert werden?…..SCHON ! ….
Bisher habe ich eher immer größere Räume eingerichtet, aber ein Verkaufsstand ist schon eine andere Nummer. Ich werde diesen Stand wohl oder übel mal zu Hause probeweise aufbauen müssen. Da wird sich mein Mann sicher freuen…
Ich möchte das gerne mal vor Augen haben. Solche Paperbags brauchen ja Fläche…. Nun ja… ich werde euch auf dem Laufenden halten … und bald auch ein paar Fotos von der Kollektion posten.

Bin dann erst mal verschollen …….bis Sonntag kurz vorm Tatort

Allgemein, DEKO, DIY, Einrichtungsberatung, Homestyling, KIDS, LIVING, Paperbags

MUTausbruch der 2. ….!PAPERBAGS..

1-MAIN HOME STAGING -studio türkis- für Dawanda-001

MUTausbruch No_2 …!PAPERBAGS..

Ich wage es .. ich werde meine Paperbags am Samstag, den 30.April 2016 auf dem 1.

Boom DESIGN MARKT“ im Kurhaus Bad Homburg von 11:00- 20:00Uhr anbieten.

Es macht mir soviel Freude mit meinem Plotter zu arbeiten, dass ich all das mittlerweile Produzierte , gar nicht mehr bei mir zuhause unterbekomme …..und immer alles verschenken..? Macht wirklich auch große Freude, jedoch gaben mir die Beschenkten und Kunden meines Homestylings so gute Feedbacks,  das sie meinten, ich sollte mal wieder schleunigst einen MUTausbruch haben….

Gesagt getan… also wer kommen möchte, ist herzlich eingeladen, es wird sicher ein toller DESIGN-MARKT, organisiert von AnneSvea die Macherin von „Liese & Lotte “ Märkte in Bad Nauheim. Wer schon mal da war, weiß Bescheid … das kann nur gut werden.

Ich freue mich riesig …und bin mächtig aufgeregt…wie soll der Stand aussehen..Auf-und Abbau…welche Motive sollen es werden  (ein paar Ideen habe ich schon .. Osterhasen sind ja nun effektiv vorbeigehoppelt ..  wobei eine Freundin dieses Paperbag benutzt , um das Hoppelstreu darin zu verstauen.. also der kreativen Umsetzung sind keine Grenzen gesetzt..)…

Ihr seht schon, einiges zu organisieren… bin selbst auf das Ergebnis gespannt…

Drückt mir mal die Daumen….

 

Allgemein, DEKO, DIY, LIVING, Vorher- Nachher

“ Man sollte häufiger mal einen MUTausbruch haben“

Ein bisschen mulmig war mir schon, als ich mich entschied 2 Wände in OFF BLACK zu streichen.

image

image

image

Meinen Mann konnte ich relativ schnell überzeugen, ich möchte euch nicht die Reaktion meiner Mutter sagen.
Ihr kennt das bestimmt, manchmal braucht man eben Mut zur Veränderung. Das ist auch mir nicht fremd, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder?
Was von Anfang an sicher war, war das wir die Decke weiß streichen und den Boden verändern wollten.
Die Decke war uns schon lange ein Dorn im Auge. Kiefer war schlicht und einfach schon zulange über unserem Kopf, wir konnten es nicht mehr sehen.
Die Decke abzureißen, wäre ein größerer Akt geworden da die ganzen Löcher verspachtelt und danach alles wieder glatt verputzt hätte werden müssen. Das wollte ich meinem allerbesten Helden nicht antun (Rücken!).

image

image

Das Streichen hatte nur den Nachteil, dass alles, wirklich alles aus dem Raum gestellt werden musste. Das war dann mal eine Zeit lang etwas eng und stolprig.
Nun ja, der Vorteil im Nachhinein ist….. ich habe viel weniger Mobiliar und Deko wieder eingestellt…weil ich es einfach so ausreichend fand. Es war einfach luftiger..ich konnte mehr atmen. Sogar die Gardinen wieder zu hängen, ist im Moment für mich noch nicht nötig… ich genieße gerade dieses neue Raumgefühl zu tiefst.
Wie ihr seht habe ich noch einiges umgestrichen, damit es ins Bild passt, ich habe dazu ganz einfach die Wandfarbe benutzt, ging
Also ich kann es nur empfehlen, traut euch!
Mein Motto für mich für euch

„Man sollte viel häufiger einen MUTausbruch haben“

Ich hatte das letztens gelesen und es so passend gefunden.
In diesem Sinne… habt einen schönen Frühling… und Mut zur Veränderung.
Wenn ihr Hilfe braucht… könnt ihr gerne fragen.

Farbe: Wand, Gardinenstange und Spiegel : Farrow and Ball : Off Black

Decke und Treppe: Alpina Lack- Holz – und Türenfarbe matt
Farbe: Hinter der Couch: Farow an Ball- Great White
Farbe Kamin: Farrow and Ball – Cornforth White
Laminat: Ikea GOLV Kiefer
Leisten: Toom Baumarkt

 

VORHER

Die Fliesen ! Die Decke !

image

 

 

image

image

image

Ich kann euch gar nicht sagen, wie froh ich über diese Veränderung bin. Ich hoffe es gefällt euch genauso wie uns.

 

Hinterlasst gerne einen Kommentar, ich freue über Feedback.

 

Ich liebe VORHER- NACHHER Fotos …ihr auch ?

 

Allgemein, CHRISTMAS, DEKO, DIY, LIVING, WEIHNACHTEN

Advent Advent …

Advent Advent….

image image image image image

Das ist eine Jahreszeit, die ich von Herzen liebe. Zwar meistens irgendwie hektisch aber trotzdem hat sie etwas Friedvolles.

Das Zuhause gemütlich zu gestalten, ist mir hier besonders wichtig und ich genieße das Schmücken sehr. Weiterlesen „Advent Advent …“

Allgemein

Giveaway bei Creativlive 

Heute möchte ich Euch von einem meiner Lieblingsblogs Creativlive  berichten.

Astrid ist eine so kreative tolle Frau, dass ich mittlerweile fast alle Blogbeiträge nach und nach gelesen habe. Ich bin so angetan von den vielen kreativen Ideen die sie wunderbar umsetzt und uns zusätzlich noch mit ausführlichen Anleitungen versorgt. Sie lebt im beliebten SCANDI Stil und ihre Fotos dazu sind so ansprechend und anregend. Zusätzlich ist sie für mich auch noch eine grandiose „PlotterQueen“, schaut mal rein. Ihr werdet das sicher mit mir teilen.

Im Moment könntet Ihr, bis zum 23.11, bei Creativlive an einer Verlosung teilnehmen. Diese schönen Anhänger hat Astrid mühevoll gefaltet und möchte uns damit beschenken.

Schaut gerne rein…und macht auch mit. Ich wünsche Euch dabei viel Glück.

LIVING

Little Table 1, 2 oder 3 ?

Ich war heute mal unterwegs, um nach neuen Beistelltischen Ausschau zu halten. Wir überlegen dem momentanen Überseekoffer einen neuen Platz zu geben. Wir hatten ihn nun mehrere Jahre als Couchtisch genutzt und würden gerne mal etwas mehr Beinfreiheit ausprobieren, zumal wir auch einen tollen neuen Häkelteppich  haben, den uns die liebe Simone von @simbara69 liebevoll angefertigt hat, der sollte nun auch Platz zum Wirken erhalten.

Hier seht ihr unseren Überseekoffer, ich mag ihn sehr gerne, aber irgendwie habe ich das Bedürfnis nach „Luft“. Das Zimmer ist nicht sehr groß, ich denke durch andere kleinere Beistelltische würde mehr Raum geschaffen werden.

image

Weiterlesen „Little Table 1, 2 oder 3 ?“

LIVING

Es kann beginnen ….

 

image

Seit längerer Zeit möchten wir unserm Wohn- und Esszimmer einen neuen Stil verleihen. SCANDI soll es werden, wir mögen diesesen nordischen Charakter in Verbindung mit Design sowie die Kombination der Farben schwarz, weiß  und grau.

Weiterlesen „Es kann beginnen ….“

Allgemein

EINRICHTUNGS – und UMSETZUNGSPLAN

Der Stil ist schon vorhanden. 

Die Möbel sind ausgesucht, aber das gewisse i-Tüpfelchen fehlt.

Wo genau soll was stehen?

Du hast schon ein paar Mal umgestellt aber es ist immer noch nicht richtig rund?   

Du hast dir es öfter schon vorgenommen, aber dann den ersten Schritt immer verschoben….


Ich helfe und unterstütze dich gerne. Investiere und du wirst dich in deinen 4 Wänden wohler fühlen.

Allgemein

DER ERSTE SCHRITT

DER ERSTE SCHRITT ★


Nachdem du mir den Fragebogen ausgefüllt zusendest, werde ich diesen auswerten. Danach finden wir während der persönlichen Stil-Beratung gemeinsam heraus, welcher in Frage kommt und zu dir passt.

Ich erstelle, wenn möglich, bebilderte Stil-Vorschläge wie Moodboards oder zeige dir zum gewünschten Stil, von mir dafür zusammengestellte Fotosammlungen.

Dieses erste intensive Gespräch sollte möglichst vor Ort stattfinden.

Hier zeigt sich, ob eventuell vorhandenes Mobiliar mit etwas Farbe, neuem Stoff oder neuen Accessoires genutzt werden kann.

Lasse dich überraschen, was man aus einem Lieblingsstück noch alles machen kann.