Ohhhhhmmmm….

Bin nun in den letzten Startlöchern, es ist alles für den BOOM- Designmarkt verpackt…hab‘ mich schön im Haman verwöhnen lassen und hoffe jetzt gleich tief und fest zu schlafen. Ich neige ja dazu nachts im Schlaf alles nochmal „ abzuhaken“. Wehe dem …ich hab´etwas Wichtiges vergessen, dann werde ich wach und kann selten gleich wieder einschlafen. Kommt aber wirklich recht selten vor. Dank der Listen…

Ich liebe LISTEN, ich schreibe gerne ORGA -Listen oder MIND-MAPS für dieses und jenes und finde es klasse, erledigtes schnell und zackig durchstreichen zu können. Mein Mann macht sich meine Listen leider selten zu nutze… ich werde immer noch abgefragt….manchmal, wenn ich unter Strom bin, …nervt das wirklich etwas… wie es im Moment gelaufen ist? ….Hmmm …. sagen wir mal so… ich bin froh, das ich meinen Helden habe… er hilft mir wirklich sehr, dafür muss er auch nicht lesen und abhaken …. Da muss ich durch… und das meistens gerne.

Gutes Nächtle … hoffentlich ..

image

“ Man sollte häufiger mal einen MUTausbruch haben“

Ein bisschen mulmig war mir schon, als ich mich entschied 2 Wände in OFF BLACK zu streichen.

image

image

image

Meinen Mann konnte ich relativ schnell überzeugen, ich möchte euch nicht die Reaktion meiner Mutter sagen.
Ihr kennt das bestimmt, manchmal braucht man eben Mut zur Veränderung. Das ist auch mir nicht fremd, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder?
Was von Anfang an sicher war, war das wir die Decke weiß streichen und den Boden verändern wollten.
Die Decke war uns schon lange ein Dorn im Auge. Kiefer war schlicht und einfach schon zulange über unserem Kopf, wir konnten es nicht mehr sehen.
Die Decke abzureißen, wäre ein größerer Akt geworden da die ganzen Löcher verspachtelt und danach alles wieder glatt verputzt hätte werden müssen. Das wollte ich meinem allerbesten Helden nicht antun (Rücken!).

image

image

Das Streichen hatte nur den Nachteil, dass alles, wirklich alles aus dem Raum gestellt werden musste. Das war dann mal eine Zeit lang etwas eng und stolprig.
Nun ja, der Vorteil im Nachhinein ist….. ich habe viel weniger Mobiliar und Deko wieder eingestellt…weil ich es einfach so ausreichend fand. Es war einfach luftiger..ich konnte mehr atmen. Sogar die Gardinen wieder zu hängen, ist im Moment für mich noch nicht nötig… ich genieße gerade dieses neue Raumgefühl zu tiefst.
Wie ihr seht habe ich noch einiges umgestrichen, damit es ins Bild passt, ich habe dazu ganz einfach die Wandfarbe benutzt, ging
Also ich kann es nur empfehlen, traut euch!
Mein Motto für mich für euch

„Man sollte viel häufiger einen MUTausbruch haben“

Ich hatte das letztens gelesen und es so passend gefunden.
In diesem Sinne… habt einen schönen Frühling… und Mut zur Veränderung.
Wenn ihr Hilfe braucht… könnt ihr gerne fragen.

Farbe: Wand, Gardinenstange und Spiegel : Farrow and Ball : Off Black

Decke und Treppe: Alpina Lack- Holz – und Türenfarbe matt
Farbe: Hinter der Couch: Farow an Ball- Great White
Farbe Kamin: Farrow and Ball – Cornforth White
Laminat: Ikea GOLV Kiefer
Leisten: Toom Baumarkt

 

VORHER

Die Fliesen ! Die Decke !

image

 

 

image

image

image

Ich kann euch gar nicht sagen, wie froh ich über diese Veränderung bin. Ich hoffe es gefällt euch genauso wie uns.

 

Hinterlasst gerne einen Kommentar, ich freue über Feedback.

 

Ich liebe VORHER- NACHHER Fotos …ihr auch ?

 

Giveaway bei Creativlive 

Heute möchte ich Euch von einem meiner Lieblingsblogs Creativlive  berichten.

Astrid ist eine so kreative tolle Frau, dass ich mittlerweile fast alle Blogbeiträge nach und nach gelesen habe. Ich bin so angetan von den vielen kreativen Ideen die sie wunderbar umsetzt und uns zusätzlich noch mit ausführlichen Anleitungen versorgt. Sie lebt im beliebten SCANDI Stil und ihre Fotos dazu sind so ansprechend und anregend. Zusätzlich ist sie für mich auch noch eine grandiose „PlotterQueen“, schaut mal rein. Ihr werdet das sicher mit mir teilen.

Im Moment könntet Ihr, bis zum 23.11, bei Creativlive an einer Verlosung teilnehmen. Diese schönen Anhänger hat Astrid mühevoll gefaltet und möchte uns damit beschenken.

Schaut gerne rein…und macht auch mit. Ich wünsche Euch dabei viel Glück.